Erlebnispfad Iseaue

GPX

PDF

10,66 km lang
Familien und Kinder
Erlebnispfad durch die Iseaue bei Gifhorn


Auf dem zirka elf Kilometer langen Erlebnispfad werden Besonderheiten des Landschaftsraumes und die Veränderungen der Landschaft entlang des Pfades durch Informationstafeln erläutert. Themen der Tafeln sind zum Beispiel Wildblumen, Tiere am und im Gewässer, Pflanzen am Gewässer sowie Greifvögel.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt des Rundweges an der Hauptstraße in Kästorf führt die Route zunächst in Richtung Norden über die Wahrenholzer Straße. Nach etwa drei Kilometern zweigt der Erlebnispfad nach Osten zur Tränkedammbrücke ab. Hier quert der Rundweg die Ise und führt anschließend noch knapp zwei Kilometer in Richtung Südosten bis zum Waldrand mit Blick auf die benachbarte Ortschaft Neudorf-Platendorf. Von hier aus folgt der Pfad dem „3. Damm“ nach Süden und im weiteren Verlauf über die Platendorfer Straße zum östlichen Ortsrand von Gamsen. Der Kästorfer Weg und die Straße „Zum Isetal“ bilden dann den letzten Streckenabschnitt, um wieder den Ausgangspunkt an der Einmündung Hauptstraße / Wahrenholzer Straße zu erreichen. Im Abschnitt zwischen der Tränkedammbrücke und der Platendorfer Straße besteht alternativ die Möglichkeit, den „1. Damm“ zu nutzen. Damit ergibt sich eine auf etwa neun Kilometer verkürzte Variante des Rundweges.


Sicherheitshinweise

Fahrradfahrer, Reiterinnen, Joggerinnen und Spaziergänger nutzen gerne Wege und Flächen, die in erster Linie land- und forstwirtschaftlichen Zwecken dienen. Oft kommt es dabei zu Missverständnissen zwischen Erholungssuchenden und der Landwirtschaft. Die Beachtung einfacher Verhaltensregeln kann das entspannte Miteinander auf Feld und Flur erleichtern. Bitten nehmen Sie Rücksicht aufeinander!


Ausstattung

Proviant für unterwegs ist empfehlenswert.

Tipp des Autors

Nahe der neuen Tränkedammbrücke und nahe der Platendorfer Straße werden am Rand des Weges zwei kleine Rastplätze mit entsprechenden Sitzgruppen hergestellt.

Anreise & Parken

Die Anfahrt kann mit https://www.google.de/maps/place/Landkreis+Gifhorn/ ganz einfach geplant werden.
Parkmöglichkeiten vor Ort sind vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestellen: Gifhorn-Kästorf: Storchenblick

Reiseauskunft Deutsche Bahn: https://www.bahn.de

Busverbindungen Verkehrsgesellschaft Landkreis Gifhorn GmbH: https://vlg-gifhorn.de

Bitte beachten Sie, dass es regionale Unterschiede bei der Fahrradmitnahme gibt. Daher sollten Sie sich vor Fahrtantritt über besondere Bestimmungen informieren.

Autor:in

Südheide Gifhorn GmbH

Organisation

Südheide Gifhorn GmbH

In der Nähe

Tourdaten
Start: Hauptstraße/Ecke Wahrenholzer Straße, 38518 Gifhorn-Kästorf
Ziel: Hauptstraße/Ecke Wahrenholze Straße, 38518 Gifhorn-Kästorf

sehr leicht

02:32:00 h

10,66 km

52 m

59 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.