Burg Dankwaderode

PDF

Burg/Schloss

Die Burg Dankwarderode zählt zu den bedeutendsten historistischen Architekturen Norddeutschlands und ist eines der Wahrzeichen der Stadt Braunschweig.

Die Burg Dankwarderode gehört zum Herzog Anton Ulrich-Museum und beherbergt im Knappensaal im Erdgeschoss die Mittelalter-Sammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Derzeit bis auf weiteres geschlossen (Stand: 22.8.2023)

Reguläre Öffnungszeiten:
Di. - So.: 10 - 17 Uhr, Mo.: geschlossen
Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, Pfingstsonntag, Tag der deutschen Einheit, 2. Weihnachtsfeiertag: geöffnet
Neujahr, Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Heilig Abend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester: geschlossen

Preisinformationen

Eintrittspreise (Knappensaal mit der Mittelalterausstellung): Erwachsene 5 €, ermäßigt 2,50 €Kinder (6 bis 17 Jahre) 2 €
Kombination mit der Sonderausstellung: Ermäßigter Eintritt zzgl. Eintrittspreis der Sonderausstellung
Ermäßigungen gelten u.a. für Inhaber des Braunschweig Passes, Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Inhaber einer Ehrenamtskarte Niedersachsen, Inhaber der MuseumsCard Braunschweig, Inhaber eines Schwerbehinderten Ausweises ab 50% GdB, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende, Inhaber NDR-Kulturkarte um 50% des Eintrittspreises, Gruppen ab 10 Personen zahlen den ermäßigten Eintritt (mit oder ohne Führung).
Jahreskarten: Jahreskarte 30 € (Herzog Anton Ulrich-Museum und Burg Dankwarderode)Jahresverbundkarte 3Landesmuseen 60 €Familienjahreskarte 1 (1 Erw + bis zu 3 Kinder): 60 €Familienjahreskarte 2 (2 Erw + bis zu 3 Kinder): 75 €
Alle Informationen zu Preisen finden Sie unter den Seiten der Burg Dankwaderode.

Autor:in

Jan-Christoph Ahrens, Netzwerk ZeitOrte

Organisation

Allianz für die Region GmbH

In der Nähe

Burg Dankwaderode

Burgplatz 4
38100 Braunschweig

0531 - 1215 2618

info.haum@3landesmuseen.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.