Zum Inhalt springen

Kinomuseum Vollbüttel

 (Bildrechte: Kinomuseum Vollbüttel)

Schauen Sie hinter die Kulissen des Kinos! Im Kinomuseum Vollbüttel können Sie entdecken, was für den Betrieb eines Kinos erforderlich ist und vieles mehr rund um Film und Fernsehn!

Über das Kinomuseum Vollbüttel

Das Kinomuseum existiert seit 1997 und wird vom Verein der Freunde und Förderer des Museums für Kinematographie e.V. getragen und betrieben. Es beschäftigt sich mit der Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte des Kinos und zeigt in erster Linie all das, was der Besucher normalerweise nicht zu sehen bekommt. Das Beste wäre es, Sie würden uns besuchen, um sich selbst von der ausgestellten Technik, den Zeitdokumenten und dem Flair des Kinos von einst fesseln zu lassen.

360 Grad-Rundgang durch das Museum

Termine 2022

2022 öffnen wir unser Museum jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr an folgenden Sonn- und Feiertagen:
1. Mai, 15. Mai, 22. Mai, 12. Juni, 26. Juni, 3. Juli, 17. Juli, 31. Juli, 14. August, 11. Sept., 9. Okt., 23. Okt.

Wir laden sonntags jeweils um 11:00 Uhr an folgenden Terminen zu unseren beliebten Matinees ein:
3. Juli, 9. Okt., 23. Okt. (Die Beiträge zu diesen Matinees werden in Kürze nachgereicht.)
und am 12. Nov. abends um 20:00 Uhr lädt Peter Schade-Didschies wieder zum Schallplattenabend ein!

Freiluftkino 2022:
Für den 17. August planen wir wieder unser Freiluftkino. Wir sind zur Zeit noch mitten in den Vorbereitungen. Näheres folgt.

Mitmachen und dabei sein

Gruppenführungen (min. 10 Pers.) werden auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten angeboten. Bitte anmelden unter Telefon 05304 2521.