1984

PDF

Theater sonstige
In englischer Sprache

1984 ist wohl eines der signifikantesten Werke der modernen Fiktion. Die Überwachungsgesellschaft, in der wir mittlerweile leben, wird von George Orwell vorhergesagt. „Gedankenkontrolle“ ist das Ziel des Staates und sie wird erreicht durch die Zerstörung der Sprache. Vor diesem pessimistischen Hintergrund spielt die Geschichte von Winston und Julia, deren Zuneigung zueinander einen Wunsch nach Heldentum weckt. Ihre kleine Rebellion gegen den Überwachungsstaat, die geprägt ist von Hoffnung und Verzweiflung, ändert nicht nur ihre Außenwelt, sondern auch ihre Gedanken.

Unterscheidet sich Orwells Vision in irgendeiner Weise von der Verdummung unserer Kommunikation durch die Digitalisierung? Paul Stebbings inszeniert einen Thriller und eine Liebesgeschichte, ein Gedankenspiel und ein Endspiel. Untermalt von einem modernen Rock-Soundtrack von Christian Auer soll diese Produktion die vielleicht größte Geschichte unserer Zeit erzählen, in der Big Brother DICH beobachtet.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Donnerstag, den 20.02.2025

10:00

In der Nähe

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

05361 2673-38

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.