Zum Inhalt springen

Autostadt in Wolfsburg

Cool Summer Island in der Autostadt in Wolfsburg (Bildrechte: Anja Weber)

„Menschen, Autos und was sie bewegt“ lautet das Motto der Autostadt in Wolfsburg. Die automobile Erlebniswelt ist bei jedem Wetter ein spannendes Ausflugsziel, bei dem Sie ein vielfältiges Angebot erwartet.

Sommer im Park 2020

Sommer im Park 2020: Aktionen vom 16.7. bis 27.9.

Highlights:

  • Neue Kletterinstallationen, Riesenairtramp und großer Mikromobilitäts-Parcours
  • Picknickangebot und "Cool Summer Island" mit sommerlichen Cocktails sowie Tret- und Elektrobooten
  • Street Music: musikalische Überraschungen am Wochenende

Unter dem Motto "Sommer im Park" bietet die Autostadt in Wolfsburg vom 16. Juli bis zum 27. September 2020 ein spannendes Programm: Bis zu 11 Metern geht es hoch hinaus auf zwei neuen Kletterinstallationen. Luftsprünge sind auf dem Riesenairtramp am KundenCenter möglich und auf dem Mikromobilitäts-Parcours warten E-Skates, Ninebots und Onewheels. Entspannung gefällig? Die gibt's beim Picknick, am Beachbereich oder auf "Cool Summer Island" - der schwimmenden Insel im Hafenbecken. Jeden Freitag bis Sonntag sorgen Street Music-Acts für musikalische Überraschungen.

Open-Air-Action: Kletterinstallationen, Riesenairtramp und Mikromobilitäts-Parcours
Neu in diesem Jahr sind die riesigen Kletterinstallationen auf der Hafenterrasse. Während Einsteiger Balance und Körpergefühl auf dem kleineren Holzgerüst trainieren, sind Profis eingeladen, ihre Fähigkeiten im Kletternetz unter Beweis zu stellen - Adrenalinschub inklusive. Action bietet auch das Riesenairtramp vor dem KundenCenter - Luftsprünge sind hier für Kids bis 12 Jahre möglich. Rasant geht es auf dem großen Mikromobilitäts-Parcours auf dem Piazza-Vorplatz zu. Hier erleben Gäste mit E-Skates, Ninebots und Onewheels Mikromobilität hautnah - mit einem ganz besonderen Highlight, denn ein Teil der Parcours-Strecke verläuft über das Wasser.

Urlaubsfeeling: Boot fahren, picknicken und am Beachbereich chillen
Mit der gesamten Familie im Freien picknicken? Das ist diesen Sommer in der Autostadt möglich: Verschiedene Picknickkörbe hält das Team der Autostadt Restaurants bereit, das unter restaurants@autostadt.de oder via Telefon unter 0800 6 11 66 00 Bestellungen entgegennimmt. Auch auf die Volkswagen Currywurst dürfen sich Gäste freuen - ebenso auf weitere herzhafte und süße Überraschungen.
Wer Entspannung sucht, sollte es sich am großen Beachbereich und auf "Cool Summer Island" gemütlich machen, denn chillige Sitzkissen, feiner Sandstrand und leckere Cocktails lassen Sommerstimmung aufkommen. Ein paar Meter weiter stehen Elektroboote und die beliebten Schwanentretboote bereit.

Street Music von Freitag bis Sonntag
Für musikalische Unterhaltung sorgen am Wochenende Street Music-Künstler. Über den Tag verteilt, bringen sie jeweils von Freitag bis Sonntag mit einer Bandbreite von Elektro-Pop über Gypsy-Jazz bis hin zu Brass-Funk-Rap musikalische Vielfalt in den Park.

Eintrittspreise & Öffnungszeiten "Sommer im Park" 2020

Eintrittspreise

Tageskarten
Erwachsene: 15 Euro; Ermäßigte: 12 Euro; Kinder/Jugendliche (6-17 Jahre), Schüler: 6 Euro; Familien (2 Erwachsene und alle Kinder bis 17 J.): 35 Euro

Abendticket
Sonntag bis Donnerstag 16 bis 18 Uhr, 10 Euro (ohne Verzehrguthaben); Freitag und Samstag 16 bis 20 Uhr, 10 Euro (ohne Verzehrguthaben)


Öffnungszeiten (16. Juli bis 27. September 2020)

Pavillons und ZeitHaus: täglich 10 bis 18 Uhr

Mikromobilitäts-Parcours, Kletterstrukturen und Airtramp: Sonntag bis Donnerstag 10 bis 18 Uhr (wetterabhängig), Freitag und Samstag 10 bis 20 Uhr (wetterabhängig)

"Cool Summer Island": täglich 12 bis 22 Uhr (wetterabhängig)

Sommerspaßfahrten, Kids-Parcours: täglich 10.30 bis 12.30 Uhr und 13 bis 17.30 Uhr

MobiVersum: täglich 10 bis 18 Uhr

Street Music: Freitag und Samstag 12 bis 19.30 Uhr, Sonntag 12 bis 18 Uhr

Sommer im Park 2020

Automobilgeschichte: Begeben Sie sich auf eine Zeitreise

Bei einem Besuch des ZeitHauses können Sie in Automobilgeschichte schwelgen, Meilensteine, Beziehungs-Kisten und Design IKONEN entdecken und Interessantes über deren revolutionäre Eigenschaften erfahren. Die Sammlung des Automobilmuseums der Autostadt ist markenübergreifend und beinhaltet mehr als 260 Fahrzeuge von über 60 verschiedenen Marken. Die hier gezeigten Fahrzeuge setzten Maßstäbe und dienten anderen als Vorbild.

(Foto: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)

Fahrspaß: Mit allen Sinnen erleben

Wassergräben durchqueren, eine Treppe erklimmen oder Hindernissen ausweichen: In der Autostadt können Sie Ihr Fahrgeschick auf die Probe stellen. Erleben Sie die Offroad-Qualitäten der Volkswagen Touareg, Amarok und Tiguan oder die des Škoda Kodiaq auf zwei GeländeParcours oder meistern Sie anspruchsvolle Fahrsituationen bei einem SicherheitsTraining. Bei einem Spartraining lernen Sie, wie Sie trotz einer dynamischen Fahrweise Spritkosten sparen und damit die Umwelt schonen. Apropos Umwelt schonen – kennen Sie schon die Elektro- und Hybridautos der Marke Volkswagen? Erleben Sie das neue Fahrgefühl bei einer kostenlosen Probefahrt. Wofür Sie sich auch entscheiden: Fahrspaß ist garantiert!

(Foto: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)

Mit der ganzen Familie: Besondere Stunden in der Autostadt

Die Herzen der jungen Autostadt-Besucher schlagen vor allem im MobiVersum höher: Eine riesige Bewegungsskulptur, extravagante Fahrzeuge und eine Kochschule laden in der großen Familienwelt zum gemeinsamen Spielen, Entdecken und Bewegen ein. Ein umfangreiches Workshop-Angebot ergänzt die vielfältigen Möglichkeiten zum kreativen Gestalten und Experimentieren.

Ein besonderes Highlight ist der LernPark: Von April bis Oktober können Fünf- bis Zwölfjährige hier Gas geben und im elektrischen Mini-Beetle oder Mini-Porsche ihren KinderFührerschein machen. Im Winter laden interaktive Simulatoren zum spielerischen Verbessern der Verkehrssicherheit ein.

(Foto: Autostadt GmbH // Anja Weber)

Von Nachhaltigkeit bis Automobilproduktion

Im KonzernForum erwarten Sie interaktive Ausstellungen rund um das Thema Mobilität. Erweitern Sie spielerisch Ihr Wissen zum Thema Nachhaltigkeit oder erleben Sie in der Ausstellung „Get ready for ID.“ die neue Elektromobilität von Volkswagen hautnah.

ID. Experience Studio in der Autostadt in Wolfsburg
ID. Experience Studio in der Autostadt in Wolfsburg (Foto: Michael Jungblut)

Events: Unvergessliche Momente

Ganz besondere Highlights im Autostadt-Jahr sind neben vielen kleineren Veranstaltungsformaten die großen saisonalen Inszenierungen.

Im Sommer wird die Autostadt mit außergewöhnlichen Open-Air-Veranstaltungen und langem Sandstrand zu einem einzigartiges Kurzurlaubsparadies, im Winter verwandelt sie sich in eine Märchenwelt aus Schnee, Eis und Lichterglanz.

Die Autostadt-Restaurants

Die Autostadt Restaurants verwöhnen Sie in der Autostadt mit Ihren Lieblingsgerichten aus frischen, biologischen Produkten aus der Region. Ob vital, vegetarisch oder vegan – mit Eis vom kalten Stein, Pasta aus der hauseigenen Manufaktur oder der Original VW-Currywurst wird jede Pause zum Genuss!

Tickets und Erlebnisse buchen

Mitmachen und dabei sein

  • 28 Hektar Park- und Lagunenlandschaft
  • beeindruckende MarkenPavillons
  • verschiedene Autostadt Restaurants operated by Mövenpick
  • Turmfahrten in 48 Meter Höhe (Corona-Update: Derzeit leider nicht verfügbar!)
  • Führungen in vielen verschiedenen Sprachen
  • Aufregende Fahrerlebnisse

Tipps

  • Informationen zur Anreise finden Sie hier.
  • Parken: Vier verschiedene Autoparkplätze sowie ein Parkplatz für Reisebusse befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Autostadt. Auch Stellplätze für Wohnmobile sind vorhanden.
  • Testfahrten mit der Volkswagen Elektro-Flotte oder begleitete Probefahrten zu den neuesten Fahrerassistenzsystemen sind kostenfrei möglich.

Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Corona-Info: Die Autostadt bittet ihre Besucherinnen und Besucher, die allgemeinen Hygienevorschriften und Verhaltensregeln zu beachten. Gäste können sich unter www.autostadt.de/aktuell bereits im Vorfeld ihres Besuchs über die jeweiligen Bestimmungen informieren.