Zum Inhalt springen

Autostadt in Wolfsburg

 (Bildrechte: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)

„Menschen, Autos und was sie bewegt“ lautet das Motto der Autostadt in Wolfsburg. Die automobile Erlebniswelt ist bei jedem Wetter ein spannendes Ausflugsziel, bei dem Sie ein vielfältiges Angebot erwartet.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise

Bei einem Besuch des ZeitHauses können Sie in Automobilgeschichte schwelgen, Meilensteine, Beziehungs-Kisten und Design IKONEN entdecken und Interessantes über deren revolutionäre Eigenschaften erfahren. Die Sammlung des Automobilmuseums der Autostadt ist markenübergreifend und beinhaltet mehr als 260 Fahrzeuge von über 60 verschiedenen Marken. Die hier gezeigten Fahrzeuge setzten Maßstäbe und dienten anderen als Vorbild.

 (Bildrechte: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)
(Foto: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)

Movimentos 2018: 16. Festwochen der Autostadt in Wolfsburg

Der letzte Tanz im KraftWerk - Kunst und Kultur auf höchstem Niveau:

Die 16. Movimentos Festwochen der Autostadt in Wolfsburg finden vom 4. April bis 6. Mai 2018 unter dem Thema „Würde“ statt. Lassen Sie sich von den zahlreichen Tanzaufführungen, Konzerten, Matineen, Soireen, Workshops, Szenischen Lesungen und Schauspiel sowie Filmvorführungen internationaler Künstler begeistern.
Hochkarätige Shows in einer einzigartigen Kulisse: Zum letzten Mal werden die Movimentos Veranstaltungen 2018 im historischen Volkswagen KraftWerk stattfinden.
Sieben internationale Tanzcompanies zeigen hier zwölf Choreografien, darunter drei Europapremieren, sechs Deutschlandpremieren und zwei Koproduktionen. Sichern Sie sich jetzt die letzten Tickets und erleben Sie faszinierende Shows, zum Beispiel die Europapremiere des Cloud Gate Dance Theatres aus Taiwan, die Deutschlandpremiere der Company zero visibility corp. aus Norwegen oder die neueste Choreographie des bekannten Choreografen Wayne McGregor.

zum interaktiven Movimentos-Programm 2018
zum Ticketvorverkauf
komplettes Programm als PDF zum Download

Fahrspaß mit allen Sinnen erleben

Wassergräben durchqueren, eine Treppe erklimmen oder Hindernissen ausweichen: In der Autostadt können Sie Ihr Fahrgeschick auf die Probe stellen. Erleben Sie die Offroad-Qualitäten der Volkswagen Touareg, Amarok und Tiguan oder die des Škoda Kodiaq auf zwei GeländeParcours oder meistern Sie anspruchsvolle Fahrsituationen bei einem SicherheitsTraining. Bei einem Spartraining lernen Sie, wie Sie trotz einer dynamischen Fahrweise Spritkosten sparen und damit die Umwelt schonen. Apropos Umwelt schonen – kennen Sie schon die Elektro- und Hybridautos der Marke Volkswagen? Erleben Sie das neue Fahrgefühl bei einer kostenlosen Probefahrt. Wofür Sie sich auch entscheiden: Fahrspaß ist garantiert!

 (Bildrechte: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)
(Foto: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)

Besondere Stunden mit der ganzen Familie

Die Herzen der jungen Autostadt-Besucher schlagen vor allem im MobiVersum höher: Eine riesige Bewegungsskulptur, ein Kinder-Kino, extravagante Fahrzeuge und eine Kochschule laden in der großen Familienwelt zum gemeinsamen Spielen, Entdecken und Bewegen ein. Ein umfangreiches Workshop-Angebot ergänzt die vielfältigen Möglichkeiten zum kreativen Gestalten und Experimentieren.

Ein besonderes Highlight ist der LernPark: Von April bis Oktober können Fünf- bis Zwölfjährige hier Gas geben und im elektrischen Mini-Beetle oder Mini-Porsche ihren KinderFührerschein machen. Im Winter laden interaktive Simulatoren zum spielerischen Verbessern der Verkehrssicherheit ein.

 (Bildrechte: Autostadt GmbH // Anja Weber)
(Foto: Autostadt GmbH // Anja Weber)

Von Nachhaltigkeit bis Automobilproduktion

Erleben Sie einzigartige interaktive Ausstellungen rund um das Thema Mobilität: Die Ausstellung „LEVEL GREEN – Die Idee der Nachhaltigkeit“ erlaubt eine spielerische Auseinandersetzung mit Fakten und Fragen zum Thema Nachhaltigkeit. In der KonzernWelt lernen Sie mehr über die Spielregeln der Börse und die Arbeit von Aktiengesellschaften oder entdecken anhand wechselnder Exponate, welche Rolle Design in unserem Alltag spielt. Ein besonderes Highlight ist die Ausstellung „AUTOWERK“, in der Sie exklusiv hinter die Kulissen der modernen Automobilproduktion im Volkswagen Konzern blicken können.

 (Bildrechte: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)
(Foto: Autostadt GmbH // Nils Hendrik Müller)

Unvergessliche Momente

Ein ganz besonderer Besuchermagnet sind die Movimentos Festwochen im Frühjahr sowie die großen saisonalen Inszenierungen der Autostadt: Im Sommer wird der Themenpark mit außergewöhnlichen Open-Air-Veranstaltungen wie dem Sommerfestival „Cirque Nouveau“ zum Kurzurlaubsparadies, im Winter verwandelt sie sich mit einem bezaubernden Wintermarkt, bunten Eisshows und einer weitläufigen Eisfläche in eine wahre Märchenwelt.

 (Bildrechte: Autostadt GmbH // Mario Westphal)
(Foto: Autostadt GmbH // Mario Westphal)

Die Autostadt-Restaurants

Zehn Autostadt Restaurants verwöhnen Sie in der Autostadt mit Ihren Lieblingsgerichten aus frischen, biologischen Produkten aus der Region. Ob vital, vegetarisch oder vegan – mit Eis vom kalten Stein, Pasta aus der hauseigenen Manufaktur oder der Original VW-Currywurst wird jede Pause zum Genuss!

Führungen durch die Autostadt

Die Autostadt bietet für jedes Interesse die passende Führung: Blicken Sie hinter die Kulissen der modernen Fahrzeugproduktion, lernen Sie mehr über Nachhaltigkeit, Kunst oder Design, schwelgen Sie beim Anblick von Oldtimern in Erinnerungen oder entdecken Sie den 28 Hektar großen Park bei einer Führung zum Thema

Garten- und Landschaftsgestaltung. Einen ersten Überblick verschafft die Übersichtsführung.

Mitmachen und dabei sein

  • 28 Hektar Park- und Lagunenlandschaft
  • 8 beeindruckende MarkenPavillons
  • 10 Autostadt Restaurants operated by Mövenpick
  • Schifffahrt auf dem Mittellandkanal
  • Turmfahrten in 48 Meter Höhe
  • Führungen in vielen verschiedenen Sprachen
  • Aufregende Fahrerlebnisse

Tipps

  • Informationen zur Anreise finden Sie hier.
  • Parken: Vier verschiedene Autoparkplätze sowie ein Parkplatz für Reisebusse befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Autostadt. Auch Stellplätze für Wohnmobile sind vorhanden.
  • Die 60-minütige Maritime PanoramaTour ist im Eintrittspreis bereits enthalten. Auch Testfahrten mit der Volkswagen Elektro-Flotte oder begleitete Probefahrten zu den neuesten Fahrerassistenzsystemen sind kostenfrei möglich.