Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Internationaler Museumstag 2021: Angebote der zeitORTE

  • Datum: 7. Mai 2021
  • Kommentare: 0
Vögel fliegen über dem Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig (Bildrechte: zeitORTE)
Foto von Sjera-Djana Zuzarte
Sjera-Djana Zuzarte
Alle Beiträge (10)

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet 2021 bereits zum 44. Mal statt. In Deutschland feiern die Museen den Aktionstag am 16. Mai unter dem Motto "Museen inspirieren die Zukunft".

Internationaler Museumstag am 16. Mai 2021
Übersicht über die geplanten analogen Angebote in Niedersachsen

Am Internationalen Museumtag können die beteiligten Museen digital und analog besucht werden. Es gibt unter anderem freien Eintritt, Sonderausstellungen, besondere Führungen, Aktionen und vieles mehr. Der Aktionstag zeigt die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland und weltweit. Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, in die Welt der Museen einzutauchen, Sammlungsbjekte zu entdecken und sich von den Museumsmitarbeiter*innen informieren und mitreißen zu lassen - sowohl virtuell als auch Corona-konform vor Ort.

Angebote in unserer Region

Einige unserer zeitORTE Partner bieten zum internationalen Museumstag besondere Aktionen an. Hier ein kleiner Überblick:

(Änderungen vorbehalten - insbesondere für die Durchführung von Aktionen vor Ort, für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr)

  • Braunschweigisches Landesmuseum: Open-Air-Programm vor dem Vieweghaus auf dem Burgplatz, 11.00 - 16.00 Uhr. Digital gibt es eine Stadtführung durch das mittelalterliche Braunschweig.
  • Der Markgrafsche Hof Museum Grasleben e.V.: Eintritt frei, Geschichten von Hof, Dorf und Salz in Grasleben (14.00 -17.00 Uhr), Anmeldung unter 05357 587 bis zum 15.05.2021.
  • Forschungsmuseum Schöningen: 11.00 Uhr und 16.00 Uhr Führungen durch die virtuelle Ausstellung
  • Herzog Anton Ulrich Museum: Im Fokus - Videopräsentationen, Kurator*innen des HAUM stellen Objekte aus ihren Abteilungen vor
  • Kunstmuseum Wolfsburg: Zoom-Führung durch die neue Ausstellung Mischa Kuball. ReferenzRäume um 11 Uhr und Online-Workshop für Familien von 12.30 – 15 Uhr zu In aller Munde
  • Landtechnik-Museum Braunschweig - Gut Steinhof: Eintritt frei, 10.00 - 17.00 Uhr
  • Lessinghaus Wolfenbüttel: Ab 15. Mai beschränken sich die Öffnungszeiten zunächst auf die Wochenenden 15.–16. und 22.–24. Mai, jeweils 11 bis 16 Uhr. Am Sonntag, 16. Mai 2021, dem Internationalen Museumstag, ist der Eintritt frei. An allen anderen Tagen bleibt der Eintritt für alle reduziert auf 3 Euro. Eine Anmeldung und Terminabsprache ist erforderlich: Telefonisch unter: 05331 / 808-203 oder per E-Mail
  • Museum für Photographie Braunschweig: Eintritt frei, 11.00 - 18.00 Uhr; Die Fotofirma Rollei | Dialogführung mit dem Städtischen Museum Braunschweig, Start um 15.00 Uhr am Städtischen Museum Braunschweig; Familienführung für Kids, 11.00 - 12.00 Uhr (Anmeldung unter 0531-75000 oder per Mail); Ausstellungsführung in Gebärdensprache, 12.00 Uhr (Anmeldung unter 0531-75000 oder per Mail)
  • Städtisches Museum Schloss Salder: Video-Kurzbesuche: Highlights im Städtischen Museum Schloss Salder / Salzgitter
  • Städtische Galerie Wolfsburg: Bürgerwerkstatt, 14.00 - 17.00 Uhr, Aktionen im Außenraum der Galerie, vor Ort oder digital mitmachen
  • Städtische Galerie Wolfsburg: YouTube-Channel - Curators Talk
  • Weltkulturerbe Rammelsberg: Eintritt frei, 10.00 - 17.00 Uhr, Anmeldung per Mail oder telefonisch unter 05321/750-0
  • Weltkulturerbe Rammelsberg: 360° Rundgang - Virtuelle Reise durch das Weltkulturerbe Rammelsberg
  • Weltkulturerbe Rammelsberg: interaktive Ausstellung - "BilderWechsel"- Orte der Arbeit im Wandel
Sie interessieren sich für unsere zeitORTE?

Übersicht über alle Angebote in Deutschland

Hier können Sie die deutschlandweiten Angebote der Museen digital und analog entdecken!

 

Corona-Update für unsere Region: Die zeitORTE-Einrichtungen dürfen unter Auflagen je nach örtlicher Inzidenz öffnen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch über Öffnungszeiten, Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen vor Ort.

0 Kommentare

Kommentieren

TourismusRegion BraunschweigerLAND e. V.

Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig