Zum Inhalt springen

Volkswagen Salzgitter

 (Bildrechte: Volkswagen AG Salzgitter)

Highlights

  • Hier werden täglich rund 7.000 Otto- und Dieselmotoren gefertigt.
  • Montage des stärksten Serienmotors der Welt.
  • Komponenten für den e-Antrieb erweitern das Portfolio des Werkes.

Mo-Fr. 09:30h-13:00h

Kostenfrei

Volkswagen in Salzgitter ist eines der größten Motorenwerke weltweit - und Sie können es besichtigen!

Das Volkswagenwerk in Salzgitter

Auf einer Fläche von 2.800.000 Quadratmetern werden täglich rund 7.000 Otto- und Dieselmotoren in über 370 Varianten gefertigt. Motoren vom 3- bis 16-Zylinder kommen in den verschiedenen Modellen und Marken des Volkswagen Konzerns, wie zum Beispiel im Golf, Touran, Passat, Polo, Fox, bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, Seat und Škoda, zum Einsatz.

Daneben fertigt das Werk Salzgitter auch Motorenteile für Produktionsstätten an anderen Standorten sowie Industriemotoren und Aggregate für Boote. Seit 2010 werden hier auch Blockheizkraftwerke gefertigt.

2009 wurden in Salzgitter 1.192.059  Motoren produziert. Die Zahl der Beschäftigten beträgt rund 6.300.

 (Bildrechte: Volkswagen AG Salzgitter)
(Foto: Volkswagen AG Salzgitter)

Werktouren

Werktouren finden von Montag bis Freitag um 09:30 Uhr und um 13:30 Uhr statt. Die Werktour dauert etwa 2 Stunden. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, wenn Sie mit einer Besuchergruppe das Werk Salzgitter besichtigen möchten. Kinder unter 10 Jahren können leider nicht an einer Werkbesichtigung teilnehmen. Die Führungen werden mit Gruppen von einer Größe von drei bis 18 Personen durchgeführt.

 (Bildrechte: Volkswagen AG Salzgitter)
(Foto: Volkswagen AG Salzgitter)

Mitmachen und dabei sein

  • Kostenlose Führung nach vorheriger Anmeldung
Schlagworte