Zum Inhalt springen

Grünes Klassenzimmer

 (Bildrechte: Joachim Hansmann)

Das ehemalige Waldarbeitergehöft im Tadensen gilt als Außenstation für Waldumweltbildung. Ein Unterrichtstag im Wald, eine Projektwoche mit dem Kindergarten oder als neues Angebot eine Klimawanderung - vieles ist möglich.

Unterricht bei Mutter Natur

Alle an der Umwelt interessierten Personen erhalten die Möglichkeit:

  • ökologische und ökonomische Zusammenhänge zu erfassen
  • sensibel für den Umgang mit der Natur zu werden
  • Verantwortungsbewusstsein für die Erhaltung der Umwelt
  • zu entwickeln und danach zu handeln
  • mit allen Sinnen zu lernen.

Mitmachen und dabei sein

  • Schule im Wald
  • Waldführungen
  • Kindergeburtstage
  • Projektbetreuung
  • Fachliche Beratung
  • Sonderveranstaltungen
  • Raummiete für Ihre Veranstaltungen

Tipps

  • Anfahrtspunkt: Waldparkplatz im Zweidorfer Holz, abgehend von der Wipshäuser Straße (Anreise)
  • Freie Termine können sie im Belegungsplan einsehen
  • Der Verein "Wald erleben im Peiner Land" betreut auch den Wald-Erlebnis-Pfad (ca. 8 km vom Grünen Klassenzimmer entfernt)
Schlagworte