The Story of Jazz Vol. 6 – Hard Bop … that time when Jazz became funky

PDF

Konzert
In dieser Ausgabe der beliebten Konzertreihe von Saxophonist Alexander Hartmann geht es um den Hard Bop.
Der Hard Bop trat als vitaler moderner Jazz die Fortsetzung des Bebop an und
dominierte die Jazzentwicklung der späten 1950er und frühen 60er Jahre.
Stark vom Blues und Gospel beeinflusst, entwickelten sich Varianten, die
durch einen scharfen, oft tanzbaren Rhythmus auf darauffolgende populäre
Musikstile wie Soul und Funk hinwiesen.
Als Special Guest wird neben einer hochkarätigen Band der amerikanische
Trompeter Gary Winters mit dabei sein. Als Studiomusiker wirkte er unter
anderem bei Aufnahmen von Lenny Kravitz, George Clinton oder Bootsy
Collins mit. Weltweit auf Konzerttour ist er häufig mit den ehemaligen
James Brown-Musikern Pee Wee Ellis und Fred Wesley.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Eintritt: Abendkasse: 18,00 € / erm. 9,00 €
Vorverkauf: 15,00 € / erm. 7,50 € (inkl. Gebühren)
Karten an allen Vorverkaufsstellen und als mobile Tickets unter
www.braunschweig.de/roter-saal-ticket (zzgl. 2 € Gebühr je Bestellung)

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Mittwoch, den 22.05.2024

19:30

In der Nähe

Roter Saal im Schloss

Schlossplatz 1
38100 Braunschweig

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.