The Orchestral Sound of U2

PDF

Konzert
Eine Hommage performed by "Beyond The Music". Am Mittwoch, 13.03.2024 um 20:00 Uhr in der Stadthalle Gifhorn.

Achtung Terminverlegung!!!

Das für den 09.05.2023 geplante Konzert in Gifhorn “The Orchestral Sound of U2 by Beyond the Music' aus Irland kann leider nicht wie geplant stattfinden. Aufgrund dringender, kurzfristig anberaumter Terminverpflichtungen der Künstler muss das Konzert laut Anweisung des Management aus logistischen Gründen verschorben werden auf den 13.03.2024.

Bereits gekaufte Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit oder können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird bei Rückgabe erstattet.

Beyond The Music bedauern diese Konzertverschiebung sehr und bitten alle Ticketkäufer für die entstandenen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Where The Streets Have No Name, I Still Haven't Found What I'm Looking For, With Or Without You, Bullet The Blue Sky sind Hits von U2 die jeder kennt und mitsingen kann.


Die irische Band Beyond The Music präsentiert das legendäre JOSCHA TREE Album von U2 unterstützt von dem Royal Music All Orchestra unter der Leitung des weltweit angesehenen Dirigenten Piotr Oleksiak.


U2 – die irische Rockband entstand 1976 in Dublin und gilt neben den BEATLES und den ROLLING STONES als eine der erfolgreichsten Band in der Geschichte der Pop- und Rockmusik. Den internationalen Durchbruch schaffte U2 1987 mit dem Album The Joshua Tree welches zum zentralen Thema dieser Show wurde. Unter den Musikkritikern gilt The Joshua Tree als das beste Album der Band und als Meilenstein der Musikgeschichte. In Deutschland ist es unter den Top 50 der meistverkauften Alben aller Zeiten. Es gab Erfolgsmeldungen wie zu Beatles-Zeiten: Platin in 48 Stunden, über zehn Millionen verkaufte Tonträger weltweit innerhalb von nur sechs Monaten.
Die zum Album folgende Joshua-Tree-Tour war weltweit ausverkauft und gilt heute als bahnbrechend.


2009 wurden U2 vom Musikmagazin Rolling Stone als einer von acht Künstlern des Jahrzehnts bezeichnet, die Band gewann 22 Grammy und hat weltweit fast 170 Millionen Alben verkauft. U2 hält den Rekord für die meisten Nummer-eins-Hits in den irischen Single-Charts und verzeichnete insgesamt 20 Nummer-eins-Hits.


Pünktlich zum Veröffentlichungstermin des inzwischen fünfzehnten Studioalbum von U2, welches
dieses Jahr erscheinen soll, würdigt Beyond The Music das Gesamtkunstwerk U2. Beyond The Music - eine irische Supergroup mit dem Ausnahmesänger NIGEL CONNELL und unter musikalischer Federführung des mehrfach ausgezeichneten irischen Produzenten, Arrangeur und Piano Maestro MARK CAHILL - haben die Songs auf Orchesterarrangements umgeschrieben und interpretieren sie zusammen mit ihrer Rockband und dem Royal Music All Orchestra live.


Die Songs bekommen dadurch eine noch intensivere Wirkung und Tiefe. Die U2 typische Spielweise wird dabei aufgegriffen und durch das Orchester unterstrichen. Aufbauend auf der Rhythmussektion um Schlagzeug und Bass, inszeniert der Gitarrist einen eigenen experimentellen Gitarrensound, während der Sänger NIGEL CONNELL mit einem hymnischen Gesangsvortrag auftritt - analog zur Spielweise von U2. Diese von U2 geprägte Spielart gilt heute als Stadion-Rock.


Die von Beyond the Music arrangierten Songs geben den Originalstücken eine eigene Note und bleiben dem Original trotzdem treu. Es ist eine außergewöhnliche Bühnenshow der Extraklasse, eine musikalische Reise und Anerkennung für die Alben der großen Band und ihrer Songs, die eine ganze Generationen geprägt haben.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Ab 43,90 € zzgl. Gebühren

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Mittwoch, den 13.03.2024

20:00

In der Nähe

Stadthalle Gifhorn

Schützenplatz 2
38518 Gifhorn

05371 59470

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.