SPY GIRLS von Magda Szpecht, Warschau

PDF

Theater sonstige
In einem dunklen Hackspace bauen drei Online-Aktivist:innen mit gefälschten Identitäten Vertrauen zu russischen Soldaten auf, um ihnen sensible Informationen über den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine zu entlocken. »SPY GIRLS« beruht auf wahren Begebenheiten und zeigt uns, dass Sicherheit nur eine Illusion ist.
Welche Spielregeln gibt es in einer Welt, in der Fakt und Fiktion unzertrennlich miteinander verwoben sind? Wo liegen die Grenzen des digitalen Widerstands? SPY GIRLS führt uns tief hinab in den dunklen Hackspace von drei anonymen Online-Aktivist*innen, in dem die Wahrheit zur Dichtung und Vertrauen zum Verhängnis wird. Zwischen grell leuchtenden Monitoren und ratternden Tastaturen kämpfen sie in den Weiten des virtuellen Raums: Ihre Schlachtfelder sind Dating-Portale, ihre Waffen sind die der Verführung und Manipulation. Mit gefälschten Identitäten bauen sie dort Vertrauen zu russischen Soldaten auf, um ihnen sensible Informationen über den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine entlocken. Magda Szpecht, die Regisseurin hinter der Performance, ist selbst seit Anfang 2022 selbst an der digitalen Front als Internet-Aktivistin gegen russische Propaganda aktiv. Für SPY GIRLS, das im estnischen Narva, an der Grenze zu Russland, entstanden ist, schöpft sie Inspiration aus wahren Begebenheiten und zeigt uns, dass Sicherheit nur eine Illusion ist.

Das gesamte Programm des Festivals Theaterformen 2024 unter: www.theaterformen.de

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

19 Euro, ermäßigt 10 Euro

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Freitag, den 21.06.2024

Ganztags

Samstag, den 22.06.2024

Ganztags

In der Nähe

Staatstheater Braunschweig - Kleines Haus

Magnitorwall 18
38100 Braunschweig

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.