Sicheres Radfahren in Wolfenbüttel

PDF

Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige
Vortrag mit "kleiner Fahrradtour"

Fahrradfahren schont die Gelenke, hält fit, verbreitet gute Laune, schont den Geldbeutel und ist umweltfreundlich. Doch bedauerlicherweise steigen gemäß der Unfallstatistiken die Anzahl der verunglückten, älteren Verkehrsteilnehmer.

Claudia Fricke, Präventionsbeauftragte des Polizeiabschnitts Salzgitter/Wolfenbüttel, wird in einem Kurzvortrag Möglichkeiten der Risikominimierung aufzeigen. Valerie Agartir, Radverkehrsbeauftragte der Stadt Wolfenbüttel wird über die Radverkehrssituation aus „Seniorensicht“ berichten. Gemeinsam mit Erica Neumann vom ADFC Kreis verband Wolfenbüttel werden Örtlichkeiten mit großem Gefahrenpotential im Stadtgebiet betrachtet und alternative, sichere Wegeverbindungen aufgezeigt. Im Anschluss ist eine rund 1-stündige Radtour im Stadtgebiet geplant.

Wer an der Tour teilnehmen möchte, sollte ein verkehrssicheres Fahrrad mitbringen. Bei schlechtem Wetter findet die Fahrradtour nicht statt. Für eine kleine Stärkung wird gesorgt.

Verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 10. April 2024 unter der Telefonnummer 05331 86- 438. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie an der Radtour teilnehmen möchten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

0 Eintritt frei. Anmeldung erforderlich

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Mittwoch, den 17.04.2024

14:00 - 17:00 Uhr

In der Nähe

Lindenhalle

Halberstädter Straße 1a
38300 Wolfenbüttel

veranstaltungsstaetten@wolfenbuettel.de

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.