Scheidung und die Folgen - Vortrag

PDF

Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige
Vortrag Eigene Existenzsicherung von Frauen Teil 2: Vortragende sind die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Salzgitter, Simone Semmler und die Familienanwältin Margrit Pape-Jacksteit aus Braunschweig.

Die beiden Referentinnen werden für betroffene und interessierte Frauen die wichtigsten Fragen zur Sicherung der eigenen Existenz nach einer Scheidung beantworten. 

Wenn Ehen in die Brüche stehen viele Frauen vor der Situation, dass plötzlich viele Fragen zu klären sind, wie sie ihre eigene Existenz sichern können:
•    Welche Rechte und Möglichkeiten habe ich, wenn ich mich trennen will?
•    Was kann ich tun um wirtschaftlich möglichst sicher dar zu stehen?
•    Wer hat Anspruch auf Ehegattenunterhalt und wie lange?
•    Wie ist das mit dem Versorgungsausgleich?
•    Was ist mit dem Zugewinn?
•    Welche Fragen müssen noch beachtet werden?

Anmeldung zu der Veranstaltung
per Mail Existenzsicherung-von-Frauen@Stadt.Salzgitter.de 

Weitere Vorträge

Die weiteren Vorträge im Rahmen der Reihe "Eigenen Existenzsicherung von Frauen" zu den Themen rund um die Existenzsicherung von Frauen folgen nach den Sommerferien: „Vermögensaufbau“ am 31. August, „Was vor der Hochzeit zu beachten wäre, Welche Versicherungen sind notwendig? Was ist bei der Steuer zu beachten“ am 7. September und 26. Oktober sowie „Rente- und Alterssicherung“ am 9. November. Alle Veranstaltungen finden in der Stadtbibliothek in Lebenstedt statt.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Samstag, den 22.06.2024

10:30

In der Nähe

Stadtbibliothek in Lebenstedt

Joachim-Campe-Str 4
38226 Salzgitter Lebenstedt

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.