Romantischer Klavierabend im Roten Saal

PDF

Konzert
Zweites Heft der ungarischen Tänze von Johannes Brahms und Gershwins Liederbuch in der Interpretation des Preisträgers internationaler Wettbewerbe, des Doktors der Philosophie und Professors der Musikakademie der Stadt Dnipro, Anton Genkin, zu genießen.
Als Brahms 20 Jahre alt war, gelang es ihm, mit dem ungarischen Geiger Eduard Remenyi auf Tournee zu gehen. 

Die Musiker reisten durch viele deutsche Städte: sie fuhren tagsüber in Waggons und gaben abends Konzerte.

George Gershwin, der Junge aus Mehrfamilienhäusern New York spielte mit Freunden auf der Straße, lief Schlittschuh und zeigte kein Interesse an Musik.

Im Alter von 15 Jahren begann Gershwin in einem Musikgeschäft zu arbeiten, wo er Schallplatten verkaufte und für Gäste spielen musste.

Bald wird die ganze Welt über junge Komponisten sprechen!

Programm:

Brahms elf ungarische Tänzen, 2. Heft

Pause

Scarlatti Sonata-Aria K. 32

Gershwin 18 Lieder

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Abendkasse: 20,00€ / erm. 10,00€

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Sonntag, den 08.09.2024

19:30 - 21:00 Uhr

In der Nähe

Roter Saal im Schloss

Schlossplatz 1
38100 Braunschweig

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.