Ringvorlesung der TU Braunschweig -250 Jahre Die Leiden des jungen Werthers

PDF

Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige
Ringvorlesung der TU Braunschweig -250 Jahre Die Leiden des jungen Werthers
"Die Wirkung dieses Büchleins war groß, ja ungeheuer"
250 Jahre
Die Leiden des jungen Werthers
Goethes Roman Die Leiden des jungen Werthers erschien erstmals 1774 und wurde zu einer Weltsensation. Der Text und sein polarisierender Held avancierten zum Kult und wurden vielfach kopiert und adaptiert. Die umfangreiche Werther-Rezeption wird in der Ringvorlesung einer literatur-, kultur- und geschichtswissenschaftlichen sowie psychoanalytischen Betrachtung unterzogen.
Eine Reihe von Gästen sowie Wissenschaftler*innen der TU widmen sich Themen wie dem historischen Kontext des Werther, den Raumkonstellationen des Romans oder seiner Repräsentation in Film und Musiktheater.
Veranstaltet wird die Ringvorlesung vom Institut für Germanistik der TU Braunschweig
(Prof. Dr. Cord Berghahn und Prof. Dr. Julia Schöll). Unterstützt wird sie vom Verein „Freunde der Weltliteratur“.
Es ergeht herzliche Einladung an alle Interessierten! Der Eintritt ist frei.
Jeweils dienstags, 18.30 Uhr, Pockelsstr. 11, Hörsaal PK 11.1

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Dienstag, den 23.04.2024

18:30 - 20:00 Uhr

Dienstag, den 30.04.2024

18:30 - 20:00 Uhr

Dienstag, den 07.05.2024

18:30 - 20:00 Uhr

In der Nähe

Technische Universität Braunschweig - Hörsaal PK 11.1

Pockelsstraße 11
38106 Braunschweig

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.