Peter Paul Rubens: Judith mit dem Haupt des Holofernes

PDF

Führung
Geführt durch Frau Lidia Kubitza-Bach
Die Gemäldesammlung des Herzog Anton Ulrich Museums beherbergt ein großartiges und berühmtes Bild des flämischen Barockmalers und Diplomaten des spanisch-habsburgischen Krone, Peter Paul Rubens.
Das Sujet des Bildes stammt aus dem Alten Testament und wurde oft von Künstlern in der bildenden Kunst und in der Literatur bis in die Gegenwart behandelt.
Wir sehen eine junge Frau, die in Begleitung ihrer Dienerin ist. In der linken Hand hält sie einen Kopf und in der rechten einen blutigen Schwert. Es ist Judith, eine junge jüdische Witwe, die Holofernes, einen assyrischen Feldherrn umbringt und dadurch das Volk der Israeliten rettet.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Erwachsene 9,00 € | ermäßigt 7,00 € | Kinder (6–17 Jahre) 2,00 € | zzgl. 2 € Führungsgebühr

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Dienstag, den 05.03.2024

16:00 - 17:30 Uhr

In der Nähe

Herzog Anton Ulrich-Museum

Museumstraße 1
38100 Braunschweig

0531 1225-2424

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.