Mord und Totschlag

PDF

Konzert
… so heißt das Programm, in dem Hans-W. Fechtel (Gitarre, Gesang) und Dr. Arndt Gutzeit (Rezitation, Gesang) einen Abend lang einen Streifzug durch die verschiedensten Formen und Abgründe des gereimten Verbrechens machen.
Zu hören sind Bänkellieder, Balladen, Gassenhauer, Chansons und Schlager aus den 60er Jahren. Auch bei den Gedichten wird ein großer Bogen geschlagen: von Morgenstern, Kästner, Kreisler und Ringelnatz bis hin zu Fritz Graßhoff. Abgerundet wird das Ganze mit satirischen Texten und Liedern aus eigener Feder. Auch die Psychologie der Täter und die Motive der Taten werden ausgeleuchtet – natürlich in Reimen. Oft geht es dabei – wen wundert‘ s - um Liebe und Geld! Das unterhaltsame Programm wird nicht nur Krimifreunden und –freundinnen Spaß machen, es ist auch empfindsameren Zeitgenossen zu empfehlen.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Eintritt 10 € (ermäßigt 7 €)

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Freitag, den 03.05.2024

19:30

In der Nähe

Gemeindehaus der ev-luth. Kirchengemeinde Braunschweig-Stöckheim

Kirchenbrink 3C
38124 Braunschweig

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.