La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren)

PDF

Musical
Bunter, mitreißender Musical-Welterfolg und Boulevard-Hit über die Akzeptanz queerer Lebensentwürfe.

Georges und Albin sind seit 20 Jahren ein Paar. Gemeinsam haben sie Georges Sohn Jean­Michel groß gezogen, für den Albin eine liebevolle „Mama“ war. Georges ist Betreiber des frivol glitzernden Travestie Clubs „La Cage aux Folles“, in dem Albin Nacht für Nacht als Dragqueen Zaza begeistert. Als Jean-Michel verkündet, heiraten zu wollen, und sich die Braut als Tochter genau des spießig-konservativen Politikers entpuppt, der sich die Schließung des „Cage“ auf seine politische Agenda geschrieben hat, wird die Familienidylle getrübt. Der Schwiegerfamilie soll die sogenannte normale Hetero-Familie vorgespielt werden, in der Albin keinen Platz hat. Missverständnisse sind vorprogrammiert, die Ereignisse überschlagen sich ...

1973 wurde Jean Poirets Theaterstück „La Cage aux Folles“ in Paris uraufgeführt und wurde prompt zu einem großen Boulevard-Hit. 1978 entstand Édouard Molinaros Kinofassung, in den USA wurde der Film zu einem der größten Erfolge einer nicht-amerikanischen Produktion. Für die Broadway-Musicalversion schrieb Altmeister Jerry Herman (u. a. „Hello, Dolly!“) 1983 eingängige Melodien, darunter „I am what I am“ („Ich bin, was ich bin“), das durch die Version von Gloria Gaynor und Shirley Bassey zum Welthit wurde. „La Cage aux Folles“ hat mit seinen Fragen von Sichtbarkeit und Akzeptanz queerer Lebensentwürfe nichts an Aktualität und Brisanz eingebüßt.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Eignung

  • Barrierefrei

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Terminübersicht

Samstag, den 10.05.2025

19:30

Sonntag, den 11.05.2025

19:30

In der Nähe

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

05361 2673-38

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.