„Kleine Ritter Tag“ zum Abschluss der Sonderausstellung

PDF

Ausstellung
Zum Abschluss der Sonderausstellung "Die Gifhorner Welfen" lädt das Museum zum "Kleine Ritter Tag" ein.

Am Sonntag, 26. Mai 2024, heißt es Abschied nehmen von der Sonderausstellung „Die Gifhorner Welfen“. Das macht das Historische Museum Schloss Gifhorn mit Pauken und Trompeten: Mit allen interessierten Kindern wird ein „Kleine Ritter Tag“ gefeiert! Das bunte Kinderprogramm umfasst einige Stationen, die es zu meistern gilt. Wer alle Ritter-Prüfungen absolviert, wird am Ende mit einer Urkunde zum Ritter ernannt. Start für den Ritterparcours ist zwischen 11 und 15 Uhr zu jeder vollen Stunde. Kommen Sie also gern mit Ihren Kindern vorbei.

Für Erwachsene gibt es an diesem Sonntag auch ein spielerisches Angebot: In unseren Memory-Führungen erhalten Besucher Memory-Karten mit Ausstellungsmotiven und dürfen, wie im beliebten Brettspiel, das passende Gegenstück in der Ausstellung finden. Gemeinsam arbeitet sich die Gruppe durch die Sonderausstellung und lernt so die beiden Gifhorner Welfen Klara und Franz sowie das wechselhafte 16. Jahrhundert kennen. Die Spielrunden beginnen um 12:30 Uhr und um 14:30 Uhr.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Sonntag, den 26.05.2024

11:00 - 17:00 Uhr

In der Nähe

Historisches Museum Schloß Gifhorn

Schlossplatz 1
38518 Gifhorn

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.