Kennen Sie Kreuzer? Kuratorenführung durch die Sonderausstellung „Junge Stadt in schnellen Strichen

PDF

Ausstellung
„Die Stadt lässt einen nicht los“, sagte Hans Kreuzer 1955 über Wolfsburg. Das Stadtleben und die Baustellen wichtiger Gebäude und neuer Wohnviertel waren damals Motive seiner Kunst. Die Führung durch die aktuelle Ausstellung im Stadtmuseum im M2K erläutert die dynamischen Zeichnungen und detaillierten Aquarelle, die der aus Breslau stammende Künstler im Auftrag der Stadt anfertigte. Sie dokumentieren Wolfsburgs Wandel von der Marackensiedlung zum Sinnbild des westdeutschen Wirtschaftswunders.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Sonntag, den 30.06.2024

15:00

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.