Ilana Shmueli und Paul Celan: Sag, dass Jerusalem ist

PDF

Konzert
mit einem Grußwort von Renate Wagner-Redding, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Braunschweig und Ehrenbürgerin der Stadt Braunschweig
Konzertanten Lesung
ILANA SHMUELI UND PAUL CELAN - SAG, DASS JERUSALEM IST
Mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Viktor Ullmann und Maurice Ravel

mit Britta Shulamit Jakobi, Schauspielerin, Regisseurin und Producerin
Hanno Dinger, Schauspieler und Sprecher für Rundfunk- und Hörbuchproduktionen
Dr. Roman Salyutov, Pianist und Künstlerischer Leiter des Sinfonieorchesters Bergisch Gladbach
Agnes Grube, Erste Oboistin des Sinfonieorchesters Bergisch Gladbach.

Und Vortrag unter der Überschrift "Jüdische Kultur - ein selbstverständlicher und fester Bestandteil von Kultur in Deutschland" von Anikó Glogowski-Merten MdB, Kulturpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion

Die Diskussion wird moderiert von Jochen Leyhe, Programm-Manager der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF).

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter freiheit.org/teilnahmebedingungen
Jetzt anmelden unter

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Mittwoch, den 14.08.2024

19:00 - 22:00 Uhr

In der Nähe

Das KULT

Hamburger Straße 273
38114 Braunschweig

0176 23993825

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.