Doppelt emanzipiert: Jüdische Frauen zwischen Freiheit und Beschränkung

PDF

Führung
Die Führung folgt den Spuren von Frauen, die wie die bekannte Kunstagentin Galka Scheyer als Jüdinnen in der männlich dominierten und von antisemitischen Ressentiments durchzogenen Welt des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jh. gegen eine zweifache Benachteiligung kämpften. Ein Glas Sekt inklusive.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Erwachsene 15,00 € | ermäßigt 13,00 €

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Freitag, den 08.03.2024

17:00 - 18:30 Uhr

In der Nähe

Museum Hinter Aegidien (Braunschweigisches Landesmuseum)

Hinter Aegidien
38100 Braunschweig

0531 1225-2424

buchung.blm@3landesmuseen.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.