Die Csárdásfürstin

PDF

Operette
Ein Meisterwerk der Operette mit unvergleichlichen Melodien, temperamentvollen Tanzszenen und einem spielfreudigen Ensemble!

„Die Csárdásfürstin“ gilt als eines der größten Meisterwerke der Operette mit einer beglückenden Fülle an zündenden Melodien, mitreißendem rhythmischen Elan und packenden dramatischen Akzenten: Sylva Varescu, Star des Budapester Orpheums, gibt ihre Abschiedsvorstellung, bevor sie auf Tournee nach Amerika geht. Vergeblich versucht sie, ihre Liebe zu Edwin zu verdrängen, einem Prinzen, der sie nicht verlieren will und ihr vor allen Zuschauer:innen ein Heiratsversprechen macht. Aber seine Eltern haben für ihn eine aristokratische Verbindung mit der Gräfin Stasi, einer Kinderfreundschaft Edwins, im Blick. Es folgen turbulente Verwicklungen, die in einer überraschenden Enthüllung über die Vergangenheit von Edwins Mutter gipfeln.

Die Neue Operette Wien besticht durch junge, großartige Stimmen, schwungvoll choreografierte Tanzszenen und mitreißende Spielfreude. Mit so berühmten Liedern wie „Heut‘ Nacht hab‘ ich geträumt von Dir“, „Machen wir‘s den Schwalben nach“ und „Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“.

Choreografie: Katharina Strohmeier
Inszenierung: Alexander M. Helmer
Musikalische Leitung: Laszlo Gyüker

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Eignung

  • Barrierefrei

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Terminübersicht

Freitag, den 25.10.2024

19:30

In der Nähe

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

05361 2673-38

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.