Deutschpunkinvasion

PDF

Konzert
mit SoKo Mettigel, Habgier und Schnaps

SoKo Mettigel

SoKo Mettigel spielen irgendeine Art Deutschpunk. Die Band besteht seit Frühjahr 2020, kommt aus Hamburg und besteht aus: Bass & Gesang: Erwin Stadium; Gitarre & Gesang: H.Joe; Schlagzeug: Matt Ricchio

„Die Band ist also sowohl textlich wie auch musikalisch in der klassischen Deutschpunk-Tradition verhaftet. In Zeiten, wo viele Punk-Bands wirken, als wollten sie den intellektuellen Deutsch-Pop auf schlaumeierische Weise überholen, ist so eine inhaltliche Konsequenz durchaus wohltuend. Wer klassischen Deutschpunk mag, wird sich hier wiederfinden.“

Habgier

Penker am Bass, Melli an der Gitarre und Dougi hinter'm Schlagzeug...das sind Habgier aus Neubrandenburg! Gegründet hat sich die Deutschpunk-Combo im August 2016.
Seither sind zwei Demos, eine Single und ein Album entstanden. Zudem hat sich die Band an vielen verschiedenen Sampler-Reihen wie zum Beispiel "With Oi To Hope" oder "Laut gegen Rechts" beteiligt. Ihre Single "Religion" erlangte regionale Bekanntheit durch einen Rostocker Radiosender. Im Rahmen der dortigen Charts gelang es ihnen, mehrere Wochen die Spitzenposition einzunehmen und auch in den Jahrescharts 2019 belegten sie den 1. Platz vor Bands wie Rammstein. Das dazugehörige Musikvideo wurde während der Aufnahmen zu ihrem Album "Triggerwarnung" gedreht.
Musikalisch wird Deutschpunk geboten, während in den Texten mit so ziemlich allen abgerechnet wird. Seien es Cops, Faschos oder Teile der eigenen Szene. Kritik wird dort geäußert, wo sie angebracht ist.

Schnaps

SCHNAPS ist eine oldschool Punkband aus dem Harz, die aus der Asche von DAS YAK entstanden ist.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Abendkasse: AK: 13€

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Freitag, den 26.04.2024

21:00 - 23:45 Uhr

In der Nähe

Sauna-Klub

Schachtweg 31
38440 Wolfsburg

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.