Ausstellung „Wasser.Leben“

PDF

Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige
Hier geht buchstäblich die Kunst baden: Die Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke an einem symbolischen Ort: im Hallenbad! Die Ausstellung von KiP - Kunst im Peiner Land ist Teil der Gemeinschaftsaktion der Braunschweigischen Landschaft. Große Bitte: Badeschuhe nicht vergessen! Die Ausstellung ist von 17 bis 20 Uhr geöffnet.

Wie wichtig Wasser für uns Menschen ist, hat uns nicht zuletzt das Dürrejahr 2022 gezeigt. Aber auch ein Zuviel ist lebensbedrohend! Die Künstler:innenvereinigung KiP – Kunst im Peiner Land setzt sich in dieser Ausstellung mit den vielfältigen Perspektiven von Wassers in Bildern, Fotografien, Skulpturen und Keramiken auseinander. Der Ort der Ausstellung ist bewusst gewählt: das Hallenbad P3 und natürlich plätschert das Wasser im Aktionsbecken weiter. Hier geht buchstäblich die Kunst baden!

Die 23 teilnehmenden Künstler:innen sind: Britta Ahrens, Gunnar Bantelmann, Sabine Behnsen, Marc Bertram, Margrit Biebeler, Katja Bresch, Matthias Ebel, Jessica Feer, Cordula Heimburg, Günther Hildebrandt, Martina Hohmann, Jenny Kampani, Rolf Keunecke, Stephanie Meinke, Christa Meinecke, Dagmar Münch, Ute Pfeiffer, Anne Christine Reetz, Vera Szöllösi, Sigrid Theißen, Joanna Vogt, Monika Wegner, Anette Zicher

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Montag, den 24.06.2024

17:00 - 20:00 Uhr

Dienstag, den 25.06.2024

17:00 - 20:00 Uhr

Mittwoch, den 26.06.2024

17:00 - 20:00 Uhr

In der Nähe

Hallenbad P3

Neustadtmühlendamm 11
31226 Peine

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.