Ausstellung „Husky Artworks from the Darkside“

PDF

Ausstellung
Wie nennt man einen Hund, der künstlerisch tätig ist? Einen Hündstler! Für diese sensationelle und neuartige Ausstellung wurden die Hundstwerke von 42 Hündstlerinnen und Hündstlern zusammengetragen. Die meisten von ihnen sind Huskys aus dem Tierschutz, die ihrer Lebensfreude Ausdruck verliehen haben.

Auf diese Weise ist eine Sammlung von ausdrucksstarken Hundstwerken entstanden, die dem gängigen Kunstbegriff nicht nur voll und ganz genügen, sondern auch durch besonders große Kreativität hervorstechen.
Im Vordergrund stand bei dem Projekt neben der Freude am Schaffen der gute Zweck: Huskys gehören zu den Hunden, die besonders häufig als Schlittenhunde ausgebeutet werden und unter oftmals katastrophalen Haltungsbedingungen zu leiden haben. Der Erlös der Hundstwerke ist eine Spende an die Nothilfe Polar- hunde Nord e. V. in Bienenbüttel-Wulfstorf.
Das Projekt wurde von Susanne und Moritz Vahrmeyer für die Facebookgruppe Husky Darkside entwickelt. Mehr Infos finden Sie unter absolut-husky.de.

Vernissage: Freitag, 5. Juli ab 19.00 Uhr

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Veranstaltungskalender für die Region, ein Service der Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Donnerstag, den 18.07.2024

17:00 - 20:00 Uhr

Freitag, den 19.07.2024

14:00 - 17:00 Uhr

Samstag, den 20.07.2024

14:00 - 17:00 Uhr

In der Nähe

einRaum5-7 e.V.

Handelsweg 5-7
38100 Braunschweig

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.