Zum Inhalt springen

Vom wilden Otter zur lebendigen Jagdgeschichte

 (Bildrechte: Jan Piecha / Aktion Fischotterschutz e.V.)

Tagesausflug zum Otter-Zentrum in Hankensbüttel in der südlichen Lüneburger Heide - Mittagessen inklusive.

Tagesausflug zum Otter-Zentrum in Hankensbüttel in der südlichen Lüneburger Heide - Mittagessen inklusive.

Auf einem begleiteten zweistündigen Rundgang werden Sie fachkundig mit spannenden Details zu den heimischen Marderarten und ihren Lebensräumen durch das Otter-Zentrum im Luftkurort Hankensbüttel geführt. 
Nach diesem Erlebnis genießen Sie im Restaurant des Otter-Zentrums am Isenhagener See ein leckeres Mittagessen.

Im Anschluss geht es weiter zum Jagdmuseum Wulff in Oerrel. Hier wird Jagdgeschichte lebendig. Es wird Ihnen bei einer Führung durch das große begehbare Landschaftsdiorama das Miteinander von Mensch und Natur nähergebracht. Testen Sie an den Infoterminals Ihr Wissen über Natur, Jagd und Tiere, wie es beim „Grünen Abitur“ gefragt wird. Gern können Sie zudem das angeschlossene Wildgehege besuchen (freier Eintritt). 

Gegen Aufpreis wird für Sie auf Anfrage in einem der schönen Cafés in der Südheide Gifhorn ein Kaffeetrinken mit einem Stück leckeren Kuchen oder Torte arrangiert.

Leistungen:

• Zweistündiger begleiteter Rundgang durch das Otter-Zentrum inkl. Eintritt
• Mittagessen im Otter-Zentrum-Restaurant
• Führung durch das Jagdmuseum Wulff inkl. Eintritt

Optional (nicht im Preis inkludiert):
• Kaffee oder Tee und Kuchen, Preis: ab 5,70 € pro Pers.

Preise:

30,50 € pro Person

*Für Gruppen ab 15 Personen, kleinere Gruppen bitte auf Anfrage

Extras

Reisebausteine

Reiseangebot jetzt anfragen

Schlagworte